Ich spielte den Bankangestellten Bernd Bauermann, der mit Frau und Sohn ein ruhiges Leben im Einfamilienhaus führen könnte, wäre da nicht sein angetrautes Eheweib, Katja Bauermann, die eine wahrhaftige Hexe ist. Sie kann tatsächlich zaubern, allerdings geht immer mal wieder ein Zauber schief, das sorgt natürlich für allerlei Verwicklungen.

Auch heute, fast zwanzig Jahre später, kommen immer noch schöne, junge Frauen auf mich zu und sagen: „Bernds Hexe“ habe ich total geliebt, ich wollte auch immer zaubern können. Ich war damals nämlich acht oder neun. Ja, man wird älter, und man wird ein bisschen vergesslich. Das ist sehr spannend, die Geschichten werden mich einige Male überraschen, denn ich weiß echt nicht mehr, was wir damals gedreht haben. Also, ich freu mich!

RTLplus, ab 5. Juni, 22:00


Weitere Bernd Nachrichten

Bernds Karnevalskalender

Adventskalender kennt ja jeder. Meine Frau hatte einen mit 24 Müslis, und meiner war vom Verband Deutscher Prädikatsweingüter, der war sehr lecker! In diesem Jahr ist ja Karneval, wie wir ihn kennen, leider nicht möglich. Also ist Kreativität gefragt.

[mehr...]  

Bernd wird YouTube-Star

„Ich kann nicht nichts tun.“ Also nichts wie ran an die Buletten für „Bernie Bärchen“ Bernd Stelter: Nach über 32 Jahren im Karneval geht er ab heute (15. Januar) neue Wege und wird tatsächlich zum YouTube-Star.

[mehr...]  

»Mieses Spiel um schwarze Muscheln« erscheint am 26.02.2021

Der dritte Band der beliebten Krimireihe um Inspecteur Piet erscheint am 26.02.2021 im Bastei Lübbe Verlag

[mehr...]  

Aktion #coroNo

Mein lieber Karnevalskollege Martin Schopps und der Ex-FC-Spieler Matthias Scherz haben eine tolle Aktion gestartet, die ich sehr gerne unterstütze.

[mehr...]